Bärlauch Fächerbrot

Bärlauch Fächerbrot

Die Idee für dieses Bärlauchbrot stammt aus dem Wald-und Wiesenkochbuch von GU. Ich habe das Rezept abgewandelt, da ich kein Dinkelmehl im Haus hatte und ein kleineres Brot wollte. Auch die Menge des Bärlauchs habe ich …

… auf ein Viertel reduziert. Ich wollte meine Bärlauchecke im Garten nicht vollständig plündern, denn es warten ja noch andere Bärlauchrezepte aufs Ausprobieren. Das Ergebnis kann sich auch so sehen lassen und das Brot schmeckt fantastisch.

Rezept Bärlauch Fächerbrot für eine Kastenform 20 cm

500 g Mehl + mehr zum Ausrollen (Dinkel oder Weizen)
325 ml Milch, lauwarm
1 TL Salz
2 EL Butter
20 g Hefe
1 TL Zucker
150 g weiche Butter
Salz
1 Bund Bärlauch, gewaschen und fein gehackt

Das Mehl mit 1 TL Salz in eine Schüssel der Küchenmaschine geben und mischen. In der lauwarmen Milch die Hefe auflösen und einen TL Zucker dazugeben. Die Milch und die Butter zum Mehl geben. In der Küchenmaschine mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig zudecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Inzwischen die Bärlauchbutter zubereiten. Dazu die weiche Butter mit Salz und Bärlauch vermischen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Den Teig kräftig mit den Händen kneten und zu einem Rechteck 40 x 40 cm ausrollen.

Die Butter darauf verstreichen. Den Teig in 4 gleiche Streifen schneiden. Die Streifen zusammenfalten und in die Backform stellen. Noch einmal für 15 Minuten gehen lassen. Inzwischen den Backofen auf 190°C vorheizen. Das Brot auf der untersten Schiene 45 Minuten backen. Das Brot aus der Form nehmen und etwas abkühlen lassen. Das Bärlauchbrot schmeckt lauwarm oder kalt.

Guten Appetit!

 

Wild Garlic Fan Bread

Spring is wild garlic time. Unlike the cultivated garlic, its leaves are eaten rather than the bulbs. Please, be careful with harvesting wild garlic, the wild garlic looks similar to the poisonous lily of the valley.

Recipe wild garlic fan bread for an 8-inch loaf pan

17 oz. wheat flour + more for kneading
11 fl. oz. milk, lukewarm
1 tsp salt
0.7 oz. fresh yeast
1 tsp sugar
5 oz. butter, room temperature
Salt
1 bundle wild garlic, washed and finely chopped

Combine flour and salt in a bowl of the kitchen machine. Dissolve the yeast in the lukewarm Milk. Add butter and milk to the flour. Mix together in the kitchen machine fitted with the knead attachment. Cover and leave to prove for 1 hour in a warm place.

Meanwhile prepare the wild garlic butter. Mix together the softened butter with salt and chopped wild garlic. Line the loaf pan with parchment paper. Knead dough on a floured surface using your hands. Roll out the dough to a rectangle of 16 x 16 inches. Spread evenly with the wild garlic butter. Slice 4 stripes of it and fold the stripes. Put them vertically into the loaf pan. Leave to prove for further 15 minutes.

In the Meantime preheat the oven to 375ºF and bake for 45 minutes on the lowest rack. Remove and serve at room temperature or cold.

Enjoy!

 

2 Kommentare zu “Bärlauch Fächerbrot
  1. Hallo Desi, ja das ist was für’s Auge – schmeckt auch lekker. Viel Spaß und Guten Appetit mit dem Fächerbrot. Liebe Grüße Ellen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>