Berliner Bohnenauflauf

Berliner Bohnenauflauf

Diesen herzhaften Auflauf hat meine Mutter oft im Spätsommer gemacht, wenn sie nicht mehr wusste wohin mit den vielen Bohnen aus dem Garten. Meine Bohnenernte fiel diesmal leider sehr gering aus und ich habe die Menge mit gekauften Bohnen …

… aufgefüllt. Grünen Bohnen verlieren leider ganz schnell ihre Frische und sollten deshalb nicht lange gelagert werden. Ob sie frisch sind, erkennt man daran, ob sie brechen wenn man sie biegt. Für den Berliner Bohnenauflauf mit Schinken sollten die Bohnen vorher kurz blanchiert werden, genauso als wolle man sie einfrieren.

Rezept Berliner Bohnenauflauf mit Schinken, für 4 – 6 Personen

500 g grüne Bohnen, geputzt, blanchiert und in Stücke gebrochen
200 g Kochschinken, gewürfelt
500 g mehlig kochende Kartoffeln, fein gehobelt
2 BIO Eier
150 ml Milch
50 g Sahne
3 EL Crème fraîche
1 TL Salz
Pfeffer
Muskat
1 TL Zitronensaft
Bohnenkraut
Butter oder Rapsöl
100 g Parmesan, grob gerieben
2 EL Semmelbrösel
Petersilie, gehackt

Zum Blanchieren, die Bohnen putzen, waschen und schräg in 1-2 cm lange Stücke brechen oder schneiden. In kochendes Salzwasser geben und ca. 2 Minuten blanchieren. Sofort abgießen und eiskalt abschrecken. Gut abtropfen lassen.

Die Eier mit Milch, Sahne, Crème fraîche, Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft verquirlen. Eine ofenfeste Form buttern und den Ofen auf 180°C vorheizen. Abwechselnd Bohnen mit ein wenig Bohnenkraut, Schinken und Kartoffelscheiben in die Form schichten. Die Eimasse darüber gießen. Den Käse mit Semmelbröseln mischen und auf dem Auflauf verteilen.

Butterflöckchen darauf setzen oder mit Rapsöl beträufeln und mit Alufolie bedecken. Im Ofen etwa 30 Minuten zugedeckt garen dann die Folie abnehmen und weitere 20 Minuten offen garen. Mit Petersilie bestreut servieren.

Guten Appetit!

 

Berliner green beans pie with ham

This is a traditional pie recipe from Berlin and it is totally different from all the recipes for a green beans casserole that I have found, because they are all with a creamy mushroom soup.

Recipe Berliner green beans pie with ham, serves 4 to 6

17.5 oz. green beans, blanched and broken into pieces
7 oz. cooked ham, diced
17.5 oz potatoes (Yukon gold or Russet), very thinly sliced
2 organic eggs
5 fl. oz. milk
1.7 fl. oz. cream
3 tablespoons crème fraîche
1 teaspoon salt
Black pepper, grounded
Pinch of nutmeg
1 teaspoon lemon juice
Pinch winter savory
Butter or rapeseed oil
3.5 oz. Parmesan, roughly shredded
2 tablespoons breadcrumbs
Parsley, chopped

Wash beans and cut or break into 0.5 inch pieces. To blanch bring water to a boil. Add beans and cook for 2 minutes. Plunge into an ice bath to stop cooking. Drain well. Whisk together eggs, milk, cream, crème fraîche, salt and pepper, nutmeg and lemon juice. Butter an ovenproof dish and preheat the oven to 355°F. Put a layer of beans on the button and season carefully with winter savory. Add a layer of ham and potatoes.

Repeat until all ingredients are gone. Pour the egg mixture over the top. Combine Parmesan and the breadcrumbs, and sprinkle over the casserole. Divide some pieces of cold butter onto the pie or sprinkle with rapeseed oil. Cover with foil and cook for approximately 30 minutes. Uncover and cook for further 20 minutes until golden brown. Sprinkle with parsley, and serve immediately.

Enjoy!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>