Blumenkohl Auflauf mit Nudeln und Hackfleisch

Blumenkohlauflauf

Die Inspiration für diesen Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch und Nudeln habe ich von Ulrike. Sie hat das Rezept als „Ein Topf im Anderen“ von unserer Oma gerettet und in einem wunderschönen individuellen Kochbuch …

… veröffentlicht. Das Buch heißt „Mein Lieblingsrezept, was alles in Holzhausen und Zuckelhausen gekocht wird“. Darin sind die Lieblingsrezepte der Bewohner der beiden Leipziger Stadtteile gesammelt. Es handelt sich schon um den zweiten Teil einer Rezeptsammlung, in welcher den Nachbarn in die Töpfe geschaut wird. Die Rezepte wurden liebevoll zusammengetragen vom rührigen Heimatverein Holzhausen. Das Buch, ISBN 9783869014616, ist erschienen im Engelsdorfer Verlag.

Rezept Blumenkohlauflauf „Ein Topf im Anderen“ für 4 Personen

400 g Makkaroni oder andere dicke Nudeln
400 g BIO Hackfleisch gemischt
2 EL Olivenöl + mehr für die Form
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
Paprikapulver
1 Blumenkohl
Muskat, frisch gerieben
2 Eier
1 Tasse Milch
200 g Cheddar oder Emmentaler, gerieben

Makkaroni in Salzwasser bissfest kochen, abgießen und beiseite stellen. Blumenkohl mit Salz bissfest kochen, mit Muskat würzen. Abgießen und in Röschen teilen und beiseite stellen. Hackfleisch in Olivenöl krümelig anbraten, Zwiebeln dazugeben und mitbraten. Knoblauch dazugeben und ebenfalls kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen.

Backofen auf 200°C vorheizen und eine ofenfeste Form einfetten. Eier und  Milch mit der Hälfte des Reibekäses verschlagen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. In einer Auflaufform Makkaroni, Hackfleisch und Blumenkohl schichten. Mit der Eiermasse übergießen. Den Auflauf mit dem restlichen Käse bestreuen. Auf der mittleren Schiene im Ofen etwa 30 Minuten garen.

Guten Appetit!

 

Macaroni cauliflower casserole

Cauliflower, macaroni and mince in cheesy sauce – a delightful family dish that is easy to make and sure to please!

Recipe macaroni cauliflower casserole, serves 4

14 oz. dried macaroni or similar pasta shapes
14 oz. mixed mince
2 tbsp olive oil + more for the dish
1 small onion, finely chopped
1 garlic clove, finely copped
Salt
Black pepper, freshly ground
Paprika powder
1 cauliflower
Nutmeg, freshly ground
2 organic eggs
1 cup milk
7 oz. cheddar cheese, grated

Bring salted water to boil and cook macaroni firm to the bite, drain and set aside. Cook cauliflower in salted water until just knife tender. Drain in a colander, divide into florets. Season with nutmeg and set aside. Heat oil in a large saucepan and fry the mince until browned. Add onions and sauté until browned. Add garlic and sauté for a minute. Season generously with salt, ground pepper and paprika powder.

Preheat the oven to 390°F and arrange a rack in the middle. Brush an ovenproof dish with oil. For the sauce whisk together eggs, milk and half of the grated cheese. Season with salt, ground pepper and nutmeg. In the baking dish layer noodles, meat and cauliflower florets. Top evenly with the rest of the cheese. Bake for approximately 30 minutes or until the top is golden brown.

Enjoy!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>