Butterkuchen

Butterkuchen

Der Butterkuchen mit Zimt und Zucker war ein Klassiker meiner Tante Gerda. Er wurde auf dem Blech gebacken. Meist war der Kuchen zweigeteilt. Auf die eine Hälfte kamen Butterstreusel und auf die andere Hälfte nur Butterflöckchen, …

… Mandeln und Zimtzucker. Die Grundlage bildet ein leckerer Hefeteig, der herrlich fluffig aufgeht. Der Butterkuchen muss ganz frisch gegessen werden. Was am Tag des Backens nicht gegessen werden kann, kommt in die Tiefkühltruhe.

Rezept Butterkuchen für eine 28 cm Springform

10 g frische Hefe
3 EL Zucker
75 ml Milch
200 g Mehl + mehr zum Ausrollen
1 Prise Salz
1 BIO Ei
50 g Butter, zimmerwarm
4 EL Mandelstifte
100 g Butter
4 EL Zimtzucker

Das Mehl mit Salz mischen und in die Schüssel der Küchenmaschine sieben. Die Hefe mit dem Zucker in der Hälfte der lauwarmen Milch verrühren. Die Hefemischung in die Mitte des Mehls geben und mit einem Holzlöffel etwas Mehl in die Hefe rühren. Zugedeckt 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Die weiche Butter, restliche Milch und das Ei dazugeben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine einen geschmeidigen Teig kneten. Mit Mehl bestäuben und zu einer Kugel formen. In der abgedeckten Schüssel an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

Eine Springform von 28 cm Durchmesser mit Butter einfetten. Den Teig noch einmal kräftig kneten und in der Springform ausrollen. Form abdecken und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Backofen auf 200°C vorheizen. Den Teig mit Mandeln bestreuen und mit dem Finger viele kleine Mulden hineindrücken. Butterflöckchen in die Mulden geben und alles mit Zimtzucker bestreuen. In der Mitte des Backofens 15 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und mit einer Tasse Kaffee genießen.

Guten Appetit!

 

Butter sugar cake

This is a typical German afternoon coffee cake. Covered with sugar and almonds, this cake is fragrant with butter and goes well with a cup of coffee.

Recipe butter sugar cake for an 11-inch spring pan

0.5 oz. fresh yeast
3 tbsp sugar
2.5 fl. oz. milk, lukewarm
7 oz. wheat flour + more for kneading
1 pinch salt
1 organic egg
1.75 oz. butter, room temperature
4 tbsp almond sticks
3.5 oz. butter
4 tbsp cinnamon sugar

Combine flour and salt and sift into a bowl of the kitchen machine. Stir the yeast and sugar into the half of the lukewarm milk. Give yeast sugar milk into the middle of the flour. Mix carefully with a wooden spoon. Cover and let stand for 20 minutes.

Add rest of the milk, egg and butter. In the kitchen machine fitted with the knead attachment mix until the dough is silky. Cover and let rise until doubled in bulk, about 1 hour. Lightly butter an 11-inch tart pan or spring pan. Stir down the dough and knead again. Set in the pan and roll evenly. Cover and let rise for further 30 minutes.

Preheat the oven to 392°F. Sprinkle the dough with almonds and press small molds into it, using your finger. Fill molds with butter flakes and sprinkle the dough with cinnamon sugar. Bake the cake in the center of the oven 15 minutes, until well risen. Remove and let it cool briefly. Unmold and serve, still a little warm, with a cup of coffee.

Enjoy!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>