Lily Brett Chuzpe

Chuzpe

„Chuzpe“, heißt der Erfolgsroman der New Yorker Schriftstellerin Lily Brett, den ich hier empfehlen möchte. Der liebenswerte Edek, ein fast 90-jähriger polnischer Jude zieht nach dem Tod seiner Frau von Australien nach New York zu seiner …

… Tochter Ruth. Diese führt eine Korrespondenzagentur und macht sich um alles und jeden Sorgen. Edek will sich nützlich machen und sorgt in dem eh schon komplizierten Leben von Ruth für reichlich Chaos.

Chuzpe – ein New York Roman von Lily Brett

Dann lernt er die fast 70-jährige Zofia kennen und die beiden verlieben sich. Ruth findet Zofia viel zu jung für Edek und beide viel zu alt für die Liebe überhaupt. Zofia ist eine Meisterin der polnischen Küche. Ganz ohne Geld und gastronomische Erfahrung beschließen die Frischverliebten ein Klopsrestaurant zu eröffnen. Nur mit Zofias Freundin Walentyna und jeder Menge Tatkraft eröffnet kurze Zeit später das „You gotta have balls“.

In der etwas ungelenken deutschen Übersetzung wurde „Klops braucht der Mensch“ daraus. Ganz gegen alle Erwartungen der ewig pessimistischen Ruth stehen die New Yorker zwei Wochen nach Eröffnung des Restaurants Schlange. In Anhang des Buches werden einige der Klopsrezepte verraten, so auch die Huhn Rosinen Klopse aus dem Romanrestaurant.

Chuzpe, Lily Brett, Suhrkamp Verlag, ISBN-13: 978-3518459225

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>