Erdbeer Mozzarella Salat mit Basilikum

Erdbeer Mozzarella Salat

Es muss nicht immer Caprese sein. Beim sommerlichen Erdbeer Mozzarella Salat  harmoniert frischer Mozzarella bestens mit heimischen Erdbeeren. Beim Einkauf der Erdbeeren auf kleine aromatische Früchte achten, die großen schmecken …

… meist nach Wasser und sonst gar nichts. Erdbeeren sind wahre Kraftpakete. Sie enthalten mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte und stecken voller Mineralstoffe. Ein Grund mehr,  noch mehr davon zu essen. Die Saison für heimische Erdbeeren reicht von Mai bis Juli.

Erdbeer Mozzarella Salat mit Basilikum für 2 Personen

250 g kleine Erdbeeren (geputzt)
125 g Mozzarella-Kugeln
2 EL Erdbeer-Essig (alternativ Himbeer-Essig)
1 EL Wasser
4 EL Olivenöl
Basilikum
Salz
Bunter Pfeffer, frisch gemahlen

Erdbeer-Essig, Wasser, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl mit dem Schneebesen unterschlagen. Basilikum waschen, Blätter abzupfen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden. Die Früchte mit den Mozzarella-Kugeln anrichten und mit dem Dressing beträufeln. Basilikum über den Salat streuen und sofort servieren.

Guten Appetit!

 

Strawberry mozzarella salad with basil

The flavors in this salad are surprising.  The smooth creaminess of mozzarella and the sweet flavor of fresh strawberries are the perfect match paired with a fruity strawberry dressing. The strawberry vinegar can be substituted with raspberry vinegar.

Recipe Strawberry mozzarella salad with basil, serves 2

250 g (8.8 oz.) small aromatic strawberries (rinsed, hulled and halved)
125 g (4.4 oz.) mozzarella balls
2 tablespoons strawberry vinegar
1 tablespoon water
4 tablespoons olive oil
basil leaves (thinly sliced)
Salt
Mixed pepper (freshly grounded)

Whisk together vinegar, water, salt and pepper in a bowl. Stir in the oil and whisk until smooth. Arrange strawberries and mozzarella balls onto a plate. Sprinkle with dressing and garnish with basil. Serve immediately.

Enjoy!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>