Frikassee indisch

Frikassee indisch

Dieses Gericht ist bei meinem Versuch Butter Chicken nach einem indischen Kochbuch zu kochen, entstanden. Die Marinade ist zu dickflüssig, um sie restlos vom Fleisch zu entfernen und so das Hühnchen scharf anzubraten. Aber das …

… macht gar nichts, denn so entstand ein klassisches Hühnerfrikassee mit indischen Gewürzen – sehr lecker. Dazu passt Basmatireis oder Fladenbrot.

Frikassee indisch für 4 Personen

Für die Marinade:
Saft von einer Zitrone
300 g Joghurt natur
1 TL Chiliflocken mild
1 EL gemahlener Koriander
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
Salz

Für die trockene Gewürzmischung
6 Gewürznelken
10 schwarze Pfefferkörner
½ TL gemahlener Zimt
1 TL Samen von Kardamomkapseln
2 Lorbeerblätter

1 kg Hühnerfleisch, entbeint und enthäutet, in Würfel geschnitten
50 ml Öl
2 Zwiebeln, fein gehackt
1 TL Knoblauch, fein gerieben
1 TL Ingwer, fein gerieben
400 ml Hühnerbrühe
15 Mandeln, in Wasser eingeweicht und zu Paste zerrieben
50 g Butter
Salz
Zucker
Petersilie oder Koriander, frisch gehackt

Alle Zutaten für die Marinade in einer großen Schüssel verrühren. Das Fleisch hineingeben und eine Stunde marinieren lassen. Die Zutaten für die trockene Gewürzmischung in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie duften. Dann im Mörser fein zermahlen. Beiseite stellen.

Das Fleisch in einem Sieb abtropfen lassen. Die Marinade auffangen. Das Öl in einem breiten Topf erhitzen und die Zwiebeln mit Knoblauch und Ingwer goldbraun braten. Das Fleisch zugeben und von allen Seiten anbraten. Die trockene Gewürzmischung und Hühnerbrühe dazugeben.

30 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Restliche Marinade unterrühren und noch einmal aufkochen. Mandeln und Butter dazugeben und alles mit Salz und Zucker abschmecken. Mit frischem Koriander oder Petersilie bestreut servieren.

Guten Appetit!

 

Indian-style chicken fricassee

This recipe is a combination of a classic fricassee and Indian spices. It goes well with basmati rice or flatbread.

Recipe Indian-style chicken fricassee , serves 4

For the marinade:
Juice of 1lemon
10 oz. plain yoghurt
1 tsp mild chili flakes
1 tbsp coriander powder
1 tsp cumin powder
Salt

For the dry season mix:
6 cloves
10 black pepper corns
½ tsp cinnamon powder
1 tsp seeds of cardamom capsules
2 bay leaves

35 oz. skinless chicken, deboned and diced, washed and dried with kitchen paper
5 tbsp vegetable oil
2 onions, finely chopped
1 tsp garlic, finely grated
1 tsp ginger, finely grated
14 fl. oz. chicken stock
15 almonds, soaked in water and ground to paste
1.8 oz. butter
Salt
Sugar
Parsley or coriander, freshly chopped

Combine all ingredients for the marinade in large bowl. Give chicken to the marinade and marinate for 1 hour. Roast the ingredients for the dry mixed spices in a dry skillet until they scent. Pestle in a mortar. Set aside.

Drain meat in sieve and reserve the marinade. In a wide sauce pan heat the oil. Cook onions together with garlic and ginger until golden brown. Add meat and brown from all sides. Add dry mixed spice and chicken stock.

Cover and simmer for about 30 minutes. Stir in the rest of the marinade and bring to the boil again. Add almond paste and butter and season to taste with salt and sugar. Serve sprinkled with fresh coriander or parsley.

Enjoy!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>