Cocktail Harveys Wallbanger

Harveys Wallbanger

Dies ist ein einfacher Klassiker, der dennoch raffiniert ist. Aus simplen Wodka Orange wird durch das Hinzufügen von Galliano ein Harveys Wallbanger. Ob die Geschichte von Harvey, dem Surfer stimmt, ist egal. Angeblich wollte er in einer …

… Bar seinen Frust über den Ausschluss von einem Wettkampf abbauen und schlug sturzbetrunken mit dem Kopf immer wieder an die Wand. Ob es in der Kalifornischen Strandbar in den Sechzigern wirklich Galliano gab? Wie auch immer, der Drink ist lecker. Ob ihr lieber herben oder milden Orangensaft verwendet, müsst ihr ausprobieren. Ich bevorzuge den Herben, denn durch den Galliano wird der Drink mild und süß.

Rezept Harveys Wallbanger für 1 Longdrinkglas

4 cl Wodka
10 cl Orangensaft
1 cl Galliano

Variante 1:
Eiswürfel in ein hohes Glas geben, den Wodka und den Galliano darüber gießen. Dann den Orangensaft hinzufügen und umrühren.

Variante 2:
Eiswürfel in ein hohes Glas geben, den Wodka und den Orangensaft darüber gießen und umrühren. Dann erst den Galliano dazugeben und nicht mehr umrühren.

Cheers!

 

Harveys Wallbanger

There are so many stories about the origin of this drink. It doesn’t matter which one is true because the Harveys Wallbanger is one of the best and easiest to make cocktails ever.

Recipe Harveys Wallbanger for 1 tall glass

1.5 fl. oz. vodka
¼ fl. oz. Galliano
3 fl. oz. orange juice

Give ice cubes into a tall glass. Add vodka, Galliano and orange juice and stir.

Cheers!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>