Kalte Tomatensuppe aus New Jersey

Kalte Tomatencremesuppe

Das ist das Richtige an heißen Tagen – eine kalte Tomatencremesuppe nach einem Rezept aus New Jersey. New Jersey ist berühmt für den Anbau seiner schmackhaften Tomaten. Dazu schmecken frisches Weißbrot mit gesalzener Butter …

… oder auch Flusskrebsschwänze. Um die Tomaten zu häuten, ritze ich an der der Unterseite ein großes X ein. Dann übergieße ich sie einfach mit kochendem Wasser und lasse sie ein paar Minuten darin ziehen. Danach kommen sie in kaltes Wasser und die Haut lässt sich ganz leicht abziehen.

Rezept Kalte Tomatencremesuppe aus New Jersey für 4 Personen

2 EL Öl
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Messerspitze Muskatnuss
2 EL Mehl
500 ml heißer Gemüsefond
650 g reife rote Tomaten, abgezogen, entkernt und grob gehackt
½ TL Zucker
2 EL saure Sahne
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
Schnittlauch, gehackt

Einige gehackte Tomatenstücke für die Dekoration zurücklegen. Das Öl in einem schweren Topf bei schwacher Temperatur erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Muskatnuss hinzufügen und zugedeckt 5 Minuten garen, aber nicht bräunen. Das Mehl darüber stäuben und unter Rühren 2 Minuten anrösten. Den heißen Fond in Portionen angießen. Tomaten und Zucker dazugeben und alles zum Kochen bringen.

Dann die Hitze reduzieren und offen etwa 20 Minuten köcheln lassen. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Die Suppe pürieren und in eine Suppenschale geben. Die saure Sahne unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Mit Schnittlauch und Tomatenstückchen bestreut servieren.

Guten Appetit!

 

Cold Cream of Tomato Soup

I found this recipe in a New Jersey cookbook. New Jersey is well-known for producing delicious tomatoes. This cold version of a creamy tomato soup is perfect for hot days.

Recipe cold cream of tomato soup, serves 4

2 tablespoons vegetable oil
1 small onion
1 garlic clove
1 pinch of nutmeg
2 tablespoons flour
500 ml hot vegetable stock
650 g ripe red tomatoes, peeled, seeded and chopped
½ teaspoon sugar
2 tablespoons sour cream
Salt
Pepper, freshly grounded
Chives, chopped

Set aside a little bit of the chopped tomatoes for garnishing the soup. Heat the oil in a pot over low temperature. Add onion, garlic and nutmeg and simmer for 5 minutes without turning brown. Sprinkle over the flour and roast for 2 minutes. Add the hot chicken stock and stir well. Add tomatoes and sugar and bring to the boil.

Reduce the heat and simmer for about 20 minutes. Cool down to room temperature. Purée the soup and pour into a bowl. Stir in the sour cream and season with salt and pepper. Chill in fridge for some hours. Serve with chopped tomatoes and chives.

Enjoy!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>