Rosa Grapefruit Granité

Pink Grapefruit Granité

Ein Granité eignet sich hervorragend als Erfrischung zwischen zwei schweren winterlichen  Gängen oder als leichtes Dessert. Die Zutaten werden etwa 2 Stunden tiefgefroren und zwischendurch gerührt. Im Unterschied zum feineren …

… Sorbet sollen sich beim Granité Eiskristalle bilden. Die Grundzutaten findet man im Saftregal und kombiniert diese mit Früchten, Gewürzen oder Kräutern. Das Granité mit rosa Grapefruitsaft bekommt eine wunderschöne Farbe und ist ein idealer Zwischengang im Festtagsmenü.

Rezept Pink Grapefruit Granité für 4 Gläser

1 cm frischer Ingwer, geschält und gerieben
250 ml rosa Grapefruitsaft
50 g Zucker
50 g TK Himbeeren
Rosmarin zum Anrichten

Grapefruitsaft mit Zucker, Himbeeren und Ingwer pürieren. Die Masse in eine flache Metallschale füllen und in den Tiefkühler stellen. Alle 15 Minuten mit einer Gabel umrühren, bis große Kristalle entstehen und alles erstarrt ist. In schöne Gläser füllen und mit Rosmarin oder Minze dekorieren. Sofort servieren.

Guten Appetit!

 

Pink grapefruit granité

This fruity granité is nothing more than fruit and sugar. It’s very delicious and refreshing between two wintry dishes or as a dessert.

Recipe pink grapefruit grantité, serves 4

0.3 inch piece of fresh ginger, peeled and grated
8.5 fl. oz. pink grapefruit juice
1.8 oz. sugar
1.8 oz. frozen raspberries
1 spring rosemary for garnish

Blend pink grapefruit juice, ginger, sugar and raspberries in a food processor or a blender until smooth. Pour mixture into a shallow metal bowl and freeze until just set. Stir with a fork every 15 minutes to break up any large chunks. Garnish with rosemary or mint and serve immediately.

Enjoy!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>