Roggenbrot mit Hefe

Roggenbrot

Der Duft von frisch gebackenem Brot ist unwiderstehlich. Dieses einfache Roggenbrot wird schön herzhaft und gelingt durch die Verwendung von Hefe statt Sauerteig auf jeden Fall. Dafür bleibt es nicht so lange frisch wie ein Brot mit …

… Sauerteigansatz. Ich schneide es einfach in Viertel und friere diese ein, wenn ich sie nicht verbrauchen kann. Zum Brotbacken braucht es nicht viel – Mehl, Hefe oder Sauerteig, Wasser, Salz, Zeit und Geduld. Damit sich eine schöne Kruste bildet, stelle ich eine Schale mit Wasser auf den Boden des Backofens. Ist das Brot fertig und aus dem Ofen geholt, lege ich es zum Auskühlen auf ein Kuchengitter, damit die Kruste schön knusprig bleibt. Wer das nicht mag, kann das Brot einfach mit einem Küchentuch abdecken.

Rezept Roggenbrot mit Hefe für ein Brot

20 g frische Hefe
700 ml lauwarmes Wasser
20 g Meersalz
1 kg Roggenmehl

Die Hefe in ein wenig des lauwarmen Wassers auflösen. Salz und Mehl in einer Schüssel der Küchenmaschine mischen. In der Mitte eine Mulde bilden und die aufgelöste Hefe mit dem restlichen Wasser dazugeben. In der Küchenmaschine etwa 15 Minuten auf kleinster Stufe kneten. Mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 2 Stunden gehen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und in ein bemehltes Brotbackkörbchen bzw. Gärkörbchen legen. Abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Nach 30 Minuten den Teig auf das Backblech stürzen und mit der Hand etwas nachformen. Noch einmal für 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen und eine Schale mit Wasser am Boden platzieren. Das Brot für 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Die Hitze auf 180°C reduzieren und für 10 Minuten weiterbacken. Das Brot ist gar, wenn es hohl klingt, wenn man gegen die Unterseite klopft. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Guten Appetit!

 

Rye bread with yeast

Using yeast is quicker than using a sour dough starter and will produce a tasteful rye bread. For longer freshness, divide into quarters and freeze them.

Recipe rye bread with yeast, makes one loaf

¾ oz fresh yeast
23.5 fl. oz. lukewarm water
¾ sea salt
35 oz. rye flour

Dissolve the yeast in a little of the lukewarm water. Mix the salt with the rye flour in a bowl of the kitchen machine. Make a well in the center. Pour in the dissolved yeast and the remaining water. Mix together in the kitchen machine fitted with the knead attachment for about 15 minutes. Leave to prove for 2 hours in a warm place.

Knead dough on a floured surface. Place into a well floured proving basket and prove covered for 30 minutes. Line a baking tray with parchment paper. After proving time tip out the dough onto the baking tray, shape loaf by using your hands. Cover and let prove for further 30 minutes.

Preheat oven to 390ºF and bake for 30 minutes. Place a small bowl of water in the bottom of the oven. Reduce the heat to 360ºF and bake for 10 minutes more until it sounds hollow when tapped on the base of the loaf. Place on a wire rack to cool completely.

Enjoy!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>