App Simply Yummy

Simply Yummy

Diese liebevoll gestaltete App für Backrezepte wird versierte Bäcker und Anfänger gleichermaßen begeistern. Es gibt 50 Rezepte in 6 Kategorien: Brownies, Cookies, Torten, Tartes, Kuchen und Cupcakes. Viele Rezepte sind mit …

… Schritt für Schritt Videos hinterlegt und die Fotoanleitungen sind hervorragend geeignet, auch weniger geübte Kuchenbäcker zum Erfolg zu führen.

Die Titelfotos der Rezepte sind so schön, dass man gleich losbacken möchte und sich schwer entscheiden kann, womit man anfängt. Ich habe mich für den Banana Chocolate Cake entschieden, da ich alle Zutaten dafür im Haus hatte. Wer nicht alles da hat, kann alle Zutaten auf die Einkaufsliste setzen und vergisst so nichts im Supermarkt.

Simply Yummy – Traumhafte einfache Backrezepte

Mir gefällt besonders gut, dass es sowohl ausgefallene Rezepte wie Rosemary Plum Cake, Oreo Torte oder Olivenöl Zitronenkuchen gibt, aber auch absolute Lieblingsklassiker wie Marmorgugelhupf, Rhabarber Crumble oder Schwarzwälder Kirschtorte. Ich habe noch nie eine gebacken, doch das Foto bei Simply Yummy ist so verführerisch, dass ich genau diese Schwarzwälder Kirschtorte auf meine Nachbackliste zu Weihnachten gesetzt habe. Ich werde euch berichten, ob sie genauso spektakulär aussieht und auch so schmeckt.

Selbst die raffinierten Kuchen und Torten, an die man sich sonst nicht herantraut, sind so hervorragend beschrieben, bebildert und mit Videos aufbereitet, dass sie ganz sicher gelingen werden. Natürlich gibt es auch einen Timer, damit nichts anbrennt. Bei ähnlichen Apps stört mich, dass man die Videofunktion mit klebrigen Fingern stoppen muss, hier lässt sich das Video so einstellen, dass es nach jedem beschriebenen Arbeitsschritt anhält.

Der Banana Chocolate Cake übrigens ist wirklich simply yummy und das Rezept dazu gibt’s bei Simply Yummy oder auch hier.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>