Veganer Bananenkuchen

Veganer Bananenkuchen

Da die veganen Müsliriegel von euch so zahlreich angeklickt und runtergeladen werden, gibt es heute ein weiteres Rezept aus der veganen Backstube. Als die ersten Kochbücher mit Titeln wie „Backen ohne Milch und Ei“ auf den Markt kamen, …

… wurden sie belächelt, so auch von mir. Inzwischen ist vegane Ernährung ein Riesenthema und ich experimentiere gerne ein wenig damit. Das Rezept habe ich von Claudia, die es mir unter dem Namen „Ruck-Zuck-Kuchen“ gab. Der Name trifft es gut, denn hier kommen gleich alle Zutaten zusammen in die Rührschüssel, werden vermischt und ab damit in den Ofen. Eine Stunde später hat man einen sehr fluffigen leckeren Kuchen auf dem Tisch zu stehen.

Rezept Veganer Bananenkuchen mit Mandeln für eine Kastenform  25 x 11 cm

300 g Mehl
200 g Zucker
3 reife Bananen (in feinen Scheiben)
125 g Mazola Keimöl oder anderes neutrales Öl
100 g Mandelstifte
50 g gehackte Bitterschokolade
1 Päckchen Backpulver
1 EL Vanillezucker
1 Dose Kokosmilch (400 ml)

Backofen auf 200°C vorheizen. Alle Zutaten einfach in eine große Backschüssel geben und in der Küchenmaschine erst auf kleiner Stufe dann auf großer Stufe gut durchrühren. In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und ca. 60 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form etwas abkühlen lassen. Dann auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Eventuell mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit!

 

Vegan banana cake with almonds

This vegan banana cake is very easy to make and so soft and moist that everyone will love it.

Recipe vegan banana cake with almonds for a 10 inch square baking pan

300 g (10.5 oz.) wheat flour
200 g (7 oz.) sugar
3 ripe bananas, finely sliced
125 g (4.2 fl. oz.) vegetable oil
100 g (3.5 oz.) slivered almonds
50 g (1.8 oz.) dark vegan chocolate, chopped
1 ½  tsp baking soda
1 tsp vanilla essence
400 ml (13.5 fl. oz.) coconut milk

Preheat the oven to 200°C / 390°F and line a baking pan with parchment paper. Give all ingredients into the bowl of the kitchen machine. In the beginning mix on low speed, then mix on highest speed until fluffy.  Pour into the baking pan and bake for approximately 60 minutes or until a toothpick inserted into the center comes out clean. Remove the cake from the oven and let stand in the pan for 10 minutes. Then let cool on a wire rack. Powder the cake with icing sugar.

Enjoy!

 

4 Kommentare zu “Veganer Bananenkuchen
  1. Gudrun

    Noch 50 Minuten, dann hol ich ihn aus dem Ofen 😊Nomnomnom …. freu mich schon drauf.

  2. Doris

    Super leckerer Kuchen! Habe etwas weniger Zucker dazu gegeben, weil die Bananen sehr süß waren. Kann ich nur empfehlen das Rezept.

  3. Hallo Mathilda, ich bin genauso begeistert von diesem saftigen Kuchen und dass er Veganern wie auch Nichtveganern so gut schmeckt. Schau bald mal wieder vorbei, liebe Grüße, Ellen

  4. Mathilda

    Hallihallo! Hab den Kuchen gestern ausgetestet und bin absolut begeistert, weil so einfach und köstlich und einfach perfekt – nicht zu süß, schön feucht, bananig, geil. Danke!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>